Debatten und Positionen zur Erinnerungskultur

Prof. Dr. Jürgen Zimmerer über Hamburgs (post)koloniales Erbe: Deutschlands Kolonialmetropole und die Aufarbeitung der kolonialen Globalisierung

Hinweis: Diese Veranstaltung wurde vorerst abgesagt, wird aber 2023 stattfinden!

Im zweiten Teil der Vortragsreihe spricht Prof. Dr. Jürgen Zimmerer, Leiter der Forschungsstelle Hamburgs (post-)koloniales Erbe, über das Thema Postkolonialismus. Mit einem Kommentar von Michael Rösser (Universität Bamberg).

Die Vortragsreihe Debatten und Positionen zur Erinnerungskultur soll allen Interessierten verschiedene Perspektiven der Erinnerungskultur zugänglich machen und eine Möglichkeit zum Austausch bieten.