25.10.2023

Ausstellung: „Ende der Zeitzeugenschaft?“

Zeit:

25.10.2023 - 24.08.2024  
08:00 - 19:30 Uhr

Ort:

Universitätsbibliothek Regensburg
Universitätsstraße 31, 93053, 93053 Regensburg

Kategorie:

Ausstellung

Wichtiger Hinweis: Die Ausstellung wird bis zum 24.08. verlängert!

Eintritt: frei
Zeitraum: 25. Okt 2023 — 24. August 2024
Ort: Universitätsbibliothek Regensburg
Die Ausstellung ist barrierefrei zugänglich.

Universität Regensburg Campus Navigation:
go.uni-regensburg.de/oberes-foyer

Bei Fragen zur Ausstellung oder zum Rahmenprogramm erreichen Sie uns über:
Tel: +49 941 9437689
Mail: ausstellung.zeitzeugenschaft@ur.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.00 – 19.30 Uhr
Samstag 9.00 – 18.00 Uhr

Führungen durch die Ausstellung sind nach vorheriger Anmeldung für Gruppen bis zu 20 Personen möglich. Bei Interesse an einer Führung melden Sie sich bitte unter: ausstellung.zeitzeugenschaft@ur.de

Bei besonderen Anlässen im Universitätsjahr sind ebenfalls öffentliche Führungen geplant. Über Termine werden Sie auf unserer Webseite auf dem Laufenden gehalten.

Die Ausstellung „Ende der Zeitzeugenschaft?“ der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg und des Jüdischen Museums Hohenems hinterfragt die „Gemachtheit“ der Interviews mit Zeitzeug*innen und ihre gesellschaftliche Rolle seit 1945. Sie gibt Einblicke in die Videosammlung der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, in Interviews, die bislang nie gezeigt wurden.